PRACTIC PLUS & PRACTIC

 

Details - PRACTIC PLUS

 

Breite:             zwischen 4,00 - 5,50 m

 

 

 

Höhe:              zwischen 2,10 - 2,25 m

 

(breitenabhängig)

 

 

Details - PRACTIC 

 

Breite:             zwischen 4,0 - 8 m

 

 

 

Höhe:              zwischen 2,10 - 2,50 m

 

(breitenabhängig)

 


 

 

 

Das Modell PRACTIC/PRACTIC PLUS wird mit einer asymmetrisch erhöhten, leicht schrägen Seitenwand produziert. Die Konstruktionshöhe neben der Seitenwand ermöglicht eine Begehbarkeit in Längsrichtung.

 

 

 

Im geschlossenen Zustand der Überdachung kann der geräumige Innenraum des Modells PRACTIC durch eine Dreh- oder eine Schiebetür betreten werden.

 


Das Modell PRACTIC wird mit  Polycarbonat Hohlkammerplatten Verglasung, das Modell PRACTIC PLUS mit glasklaren Polycarbonat produziert.

 

 

 

Serienausstattung

 

 

 

Farben der Rahmenprofile     weißaluminium RAL 9006

 

graualuminium-glimmer RAL 9007 (nur bei PRACTIC PLUS)

 

anthrazit RAL 7016

 

reinweiß RAL 9010

 

 

 

Frontwand      Die Frontwand ist mit einer 50/70 oder 100 mm Silikonlippe sowie einer Dreh- oder Schiebetür ausgestattet.

 

 

 

Rückwand      Die Rückwand ist mit einer 50/70 oder 100 mm Silikonlippe ausgestattet.

 

 

 

Silikon Abdichtung der Elemente      Zwischen den Schiebeelementen befindet sich eine Silikonabdichtung, welche durch ihre Anordnung während der Schiebevorgänge die Scheiben nicht berührt. Durch diese Anordnung ist ein Beschädigen der Verglasung durch die Schiebevorgänge nicht möglich.

 

Leichtgängige Schiebevorgänge sind hierdurch gewährleistet.

 

 

 

Führungsschienen       PRACTIC PLUS

 

Serienmäßig auf extraflacher Laufschiene mit einer Höhe von nur       12 mm (bis 5,50 m Überdachungsbreite).

 

 

 

Laufrollen bestehend aus POM mit 2 Chromstahlkugellager.

 

 

 

PRACTIC  

 

Serienmäßig auf flacher Laufschiene mit einer Höhe von nur 20 mm (bis 8,00 m Überdachungsbreite).

 

 

 

Laufrollen bestehend aus POM mit 2 Chromstahlkugellager.

 

 

 

Automatische Arretierung      Serienmäßig mit automatischer Arretierung.

 

Optional auch mit intelligenter Arretierung lieferbar (nur auf   12 mm Laufschiene).

 

 

 

Zertifizierung              DIN EN 1090

 

 

 

 

 

 

 

Optionale Zusatzausstattung

 

 

 

Motorantrieb               Nur bei PRACTIC PLUS erhältlich:

 

Energieautarker Motorantrieb mit Stromversorgung über ein Solarmodul. Das Antriebsset besteht aus zwei Motoren, welche jeweils direkt über ein Winkelgetriebe auf spezielle Laufrollen die Antriebskraft übertragen. Durch die Integration einer Softstart- und Softstopfunktion kann für jedes Überdachungsmodell die maximale Geschwindigkeit vorprogrammiert werden. Eine Funkfernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

 

 

 

Diese komfortable Bauweise beinhaltet eine vollautomatische Ver-/Entriegelung.

 

 

 

Seitliche Schiebetür    Nur im größten Segment möglich.

 

Serienmäßig abschließbar.

 

 

 

Klappbare Wände      Die maximale Höhe der Klappe in der Stirn-/ oder Rückwand beträgt maximal 900 mm. Über 180 mm serienmäßig abschließbar.

 

 

 

Abschließbare Ausführung    Die abschließbare Ausführung ist optional lieferbar.

 

In abschließbarer Ausführung:

 

kindersicher nach AFNOR NF P 90-309.

 

 

 

Sonderaufteilung        Abweichung der Segmentlängen auf Anfrage möglich.

 

 

 

Spezialfarbe der Profile         Alle RAL Farben sind möglich. DB Farben auf Anfrage.

 

 

 

Versenkte Laufschienen         Nur bei PRACTIC PLUS erhältlich:

 

Einbauprofil für die Montage mit versenkten extraflachen Laufschienen.

 

Gern unterbreiten wir Ihnen ein, auf Sie angepasstes Angebot.